Scherben und Weglicht - Neu im GLYN-Universum

Scherben und Weglicht – Neu im GLYN-Universum

Scherben und Weglicht – Neu im GLYN-Universum

Gestern war es endlich so weit: Auf Social Media (Instagram/Facebook) habe ich mit einigen Unterstützern das Cover des nächsten Buchs aus dem GLYN-Universum in einem sogenannten Coverflashmob veröffentlicht. Das Buch heißt GLYN: Scherben und Weglicht I und das E-Book erscheint voraussichtlich am 1. Oktober 2023.

Wie bei GLYN: Silberstaub und Feuerklinge veröffentliche ich in zwei Stufen: Das E-Book erscheint vorher und amazon-exklusiv. Mit dem Taschenbuch kann man Q1 2024 rechnen, da ich dieses Mal den Buchsatz selbst übernehme. Das E-Book ist bereits bei Amazon vorbestellbar.

Was ist ein Coverflashmob?

Ein Coverflashmob ist eine beliebte Marketingmaßnahme von Autoren zum Release eines neuen Buches. Dabei handelt es sich um eine zeitlich begrenzte Aktion, bei der das Cover des neuen Buchs von allen Freunden/Bekannten sowie den Followern des Autors auf diversen Social Media Accounts veröffentlicht wird. Die geeignetste Plattformen ist dabei Instagram mit seiner Bildfokussierung, aber auch auf TikTok, Facebook und X lassen sich Bücher vorstellen.

Eine Variante des Coverflashmobs sind solche, bei denen der Autor vorab eine Postkarte mit dem Cover drucken lässt. Diese schickt er dann den Leuten per Post zu.

Bei einem Coverflashmob geht es dann darum, das Cover entsprechend zu teilen, um möglichst viele Leute zu erreichen und stets in der Hoffnung, viral zu gehen. Auch das Liken und Kommentieren spielt auf vielen Plattform eine Rolle, da aktive Interaktion mit Stories oder Beiträgen (v. a. auf Instagram) für mehr Sichtbarkeit, auch unter Leuten, die einem nicht folgen/für die man weniger interessant ist. Insgesamt erhofft man sich von dieser Aktion viele Interessenten für das Buch, die es wiederum auf eine (aktive) Wunschliste setzen oder sogar vorbestellen.

Oftmals werden Coverflashmobs auch mit Gewinnspielen kombiniert. So verlosen viele Autoren unter den Teilnehmern eines Coverflashmobs etwa eine E-Book-Ausgabe. Das soll einen weiteren Anreiz schaffen, sich tatsächlich zu beteiligen.

Worum geht es in Scherben und Weglicht?

Scherben und Weglicht erzählt die Geschichte von Effie Stone. Dieser hat nach seiner Entlassung bei der Polizei keinen Job lange gehabt. Nach der Annahme eines weiteren neuen Jobs auf einer abgelegenen irischen Insel sieht er sich unvermittelt Hexen und Hexern gegenüber. So gut es eben geht, soll er sich für einen der ihren ausgeben. Wenig erfolgreich, zugegeben. Richtig gefährlich wird es für ihn, als der Hotelbesitzer ermordet wird und Effie sich plötzlich im Zentrum der Ermittlungen sieht.

Klappentext

Prangte mir ein verdammtes Schild auf der Stirn, auf dem ›Betrüger‹ stand?

Nie hätte Effie Stone gedacht, dass der Posten als Nachtportier ihn auf eine abgeschiedene Insel voller Hexen und Hexer verschlägt. Das gute Gehalt, die Überzeugungskraft einer jungen Frau und vor allem seine Hilfsbereitschaft lassen ihm keine andere Wahl: Er muss sich als einer der ihren ausgeben – ohne jegliches Wissen über Magie.
Als der Hotelbesitzer ermordet wird, befürchtet Effie zurecht, in den Fokus der Ermittlungen zu rücken, und beschließt, auf eigene Faust nachzuforschen. Dabei stößt er nicht nur auf eine winzige Fee und einen Konflikt zwischen den Parteien der magischen Welt, sondern entdeckt auch die unglaublichen Möglichkeiten der Hexerei. Aber was hat es mit der Magie eigentlich auf sich, und ist Effie bereit, ihr Opfer zu bringen?

In welchem Verhältnis steht Scherben und Weglicht zu den bisherigen Veröffentlichungen im GLYN-Universum?

In diesem Blogpost gehe ich auf die optimale (zeitliche) Lesereihenfolge der GLYN-Romane ein. Prinzipiell ist Scherben und Weglicht unabhängig von Silberstaub und Feuerklinge (und Auf der Schwelle) lesbar. Wie bereits beim Blogpost zu Silberstaub und Feuerklinge erwähnt, gibt es einen roten Faden durch die Bücher.
Zeitlich lässt sich die Geschichte einige Jahre nach Silberstaub und Feuerklinge einordnen. Einige lose Fäden aus Silberstaub und Feuerklinge werden wieder aufgegriffen – vornehmlich in Form von erneuten Auftritten von gewissen Nebenfiguren.

Seid ihr gespannt?
Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen!

Viele Grüße

Unterschrift Catrina
 

 

 

 

 

 

 

Bei Links, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Diese führen zu Amazon.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar